Wie viele von euch vielleicht mitbekommen haben, waren wir die vergangenen Wochen nicht ganz so aktiv wie zuvor. Das „Wintertief“ hatte uns gepackt, oder besser gesagt, der Winterschlaf. Aber wie alle anderen Dinge hat auch der glücklicherweise ein Ende. In diesem Sinne, hallo und herzlich willkommen, wir sind zurück!

Passend zum neuen Jahr und den tausenden Vorsätzen, die man sich immer nimmt, haben auch wir beschlossen, ein paar Dinge bei unserem Blog zu ändern und zu erneuern. Die Grundlegenden Dinge bleiben natürlich gleich, einen neuen Beitrag gibt es wie immer jeden zweiten Mittwoch um 15:00 Uhr. Was sich allerdings bereits geändert hat, ist zum Beispiel

  1. Ein neuer Header

Anstelle von uns haben wir uns für eine schlichtere Variante entschieden, die unseren Blog in Zukunft repräsentieren soll. Zudem werden wir ab sofort wieder etwas aktiver auf unseren

  2. Social Media 

Seiten sein und uns dort intensiver damit beschäftigen, vor allem auch mehr auf Interaktion setzen.

Zu guter letzt haben wir uns überlegt, demnächst mehr mit

  3. Bildern

zu arbeiten und als kleinen „Aufhänger“ für den jeweiligen neuen Beitrag zu nutzen.

Was haltet ihr davon und habt ihr euch selbst auch verschiedene Ziele gesetzt, die ihr dieses Jahr erreichen wollt? Falls ja welche und was hilft euch dabei, diese umzusetzen?

Ein Blatt voll mit blasser Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.

Liebe Grüße,

Jana