Schreibschwestern

just young writers writing

Schlagwort

Struktur

Eine Atempause vom Schreiben

Heute geht alles schief, die To-do Liste ist unrealistisch groß und du hast wirklich keine Zeit. Ausgerechnet jetzt meldet sich dein Schreibwille, mit einer bisher ungekannten Intensität. Wer kennt es nicht? Die besten Ideen kommen immer zu den unpassendsten Zeiten… Weiterlesen →

Das Sommerloch – was nun?

Was zu Anfang noch verheißungsvoll 6 Wochen voller Produktivität und Ideenreichtum versprach, endet all zu häufig ausgebremst durch den Wunsch nach Erholung, scheitert aber spätestens wegen Rekordtemperaturen und Hitzewelle. Doch kein Grund zum Verzweifeln, denn es ist trotzdem möglich produktiv… Weiterlesen →

Wochenziele – Selbstmotivation oder unnötiger Druck?

Jeder, der einmal den Entschluss gefasst hat, an einem längerfristigen Projekt zu arbeiten, weiß, wie schwer es manchmal sein kann, schlussendlich auch wirklich daran zu bleiben. Am Anfang ist man hochmotiviert, doch leider ebbt diese Motivation auch gerne mal genauso… Weiterlesen →

How to start a book – Die Schneeflockenmethode

Viele, insbesondere Schreibanfänger, stehen vor ein und demselben Problem: Die Grundidee ist da, aber wie soll es nun weiter gehen? Eine richtige Antwort gibt es darauf nicht, denn grundsätzlich muss jeder seine eigene Methode finden.  Abhängig ist dies auch davon,… Weiterlesen →

© 2019 Schreibschwestern — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑