Schreibschwestern

Schlagwort

Schriftsteller

Wie alles begann – Janas Schreibanfänge

„Wie alles begann“ klingt so episch, dass man vermutlich vor seinem Laptop, Handy, Computer oder was auch immer sitzt und sich denkt „Man, da muss jetzt aber ne spektakuläre Story kommen“. Und in gewisser Weise tut es mir auch leid,… Weiterlesen →

April Nierose spricht über Selfpublishing

April Nierose ist das Pseudonym einer Selfpublisherin, deren erstes Buch, der Beginn der „Verfall“ Reihe, im November 2017 erschien. Die ersten drei Bände verfasste sie im Alter von 17 Jahren. Es sollten jedoch 10 Jahre vergehen, bis sie den Schritt… Weiterlesen →

Bin ich Schriftsteller?

Auf meinen Reisen durch Geschichten ebenso wie durch Begegnungen mit inzwischen unzähligen Jungautoren und begeisterten Schreiberlingen gab es eine Frage, die mich nie ganz losgelassen hat. Die es nach all den Jahren und den zigtausend Wörtern, die zwischen mir und… Weiterlesen →

Das eigene Projekt – Wie viel preisgeben?

„Wie läuft’s mit deinem Buch?“ „Hey, du schreibst doch, oder? Erzähl mal!“ „Und, hast du mittlerweile weitergeschrieben? Worum geht’s eigentlich?“ Wer selbst schreibt, kennt diese Art von Fragen wahrscheinlich. Schlimm daran ist eigentlich nichts, im Gegenteil, meistens freut man sich… Weiterlesen →

Charakterbögen mit Excel – ein Selbstversuch

Wenn man an einem längeren Projekt arbeitet, kann es schnell passieren, dass man den Überblick über seine Charaktere verliert und das kann schwerwiegende Fehler nach sich ziehen: Plotlöcher oder Logikfehler, die bei der Korrektur dann viel Zeit rauben. Es gibt… Weiterlesen →

© 2019 Schreibschwestern — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑