Krankenhaus. Corona. Kunst – Laura Necker im Interview

Laura ist 20 Jahre jung und künstlerisch kreativ auf viele verschiedene Arten, stolpert aber seit 2018 besonders häufig und gerne auf Poetry-Slam-Bühnen. Neben Yoga ist Wortakrobatik ihr Lieblingssport – um das Unaussprechliche in Worten einzufangen, muss man fit sein! Und schon geimpft?Selbstverständlich ja. Schon zweimal und schon seit zwei Monaten. Was ist deine beste Antwort […]

Ein Manuskript in 6 Wochen – ein Erfahrungsbericht

Es ist Sommer 2018, Jana und ich steuern gerade mit riesen Schritten auf das Abitur zu und ich habe eine wahnsinnig dumme Idee: Ich möchte meine letzten Sommerferien dazu nutzen, ein Manuskript zu schreiben. Ein ganzes. Dabei habe ich nicht einmal einen groben Plot, sondern nur einen liebenswerten Chaoten von Protagonisten im Kopf: Charly. Das […]

Behindert ist kein böses Wort

Fehler machen„Das ist doch mega behi…“ Mein Bruder sieht mich an. „Sorry“, beeilt er sich. „Das ist doch mega nervig.“ Ich nicke. „Dankeschön“. So als würde er mir gerade einen persönlichen Dienst erweisen, dabei bin ich einfach nur froh, dass wir da inzwischen einer Meinung sind. Dass es eine Front weniger gibt, an der ich […]

Von Tabu Themen & Veröffentlichungen – Alexa D. Glaas

Alexa D. Glass erblickte 2004 in einem kleinen Ort irgendwo im Nirgendwo in Baden – Württemberg das Licht der Welt und fand schon in den frühsten Jahren zum Geschichten Schreiben. Nachdem sie in der 8. Klasse ihr erstes Manuskript beendete, arbeitet sie nun an einem Thriller, gespickt mit den Elementen eines Romans und lebt so […]